Schnellbauschrauben

Die besten Schnellbauschrauben – natürlich von EisenRon

Ihr wollt etwas über Schnellbauschrauben wissen? Da seid Ihr hier natürlich richtig. Ihr wisst ja, bei EisenRon bekommt Ihr nicht nur die besten Produkte und Artikel im Versand, sondern Ihr erfahrt auch alles Wissenswerte über unsere Angebote. Bestellt Eure Schnellbauschrauben für den Trockenbau einfach und bequem zu wirklich hervorragenden Preisen. Schnellbauschrauben sind unter vielen Namen bekannt, aber eins ist ihnen allen gemein. Sie werden meist von den Profis gekauft, die bestens Bescheid wissen, was sie denn für Ihre Baustelle brauchen. Aber natürlich wagen sich auch tapfere Heimwerker und Heimwerkerinnen an eine Verkleidung mit Gipsplatten, denn darum geht es bei den Schnellbauschrauben.

Für alle, die schon genau Bescheid wissen, was sie suchen: Schaut Euch in unserem Angebot um. Wir führen natürlich all die Standard-Schnellbauschrauben, die Ihr als Zubehör brauchen könnt, sei es für Metall- oder Holzkonstruktionen. Sie kommen in vielen Varianten, Größen und Verpackungsgrößen. Auch die gegurteten Schrauben für die wirklich schnelle Arbeit findet Ihr bei uns. Falls Ihr trotzdem Fragen zur Lieferung, den Versandbedingungen oder den AGB habt, meldet Euch einfach bei uns. Wir geben Euch gern alle Informationen, die Ihr braucht.

Charakteristika der Schnellbauschrauben

Kennt Ihr alle Namen für die Schnellbauschrauben? Hier findet Ihr einfach mal eine Liste.

  • Gipsschrauben
  • Rigipsschrauben
  • Gipskartonschrauben,
  • Bauschrauben
  • Trockenbauschrauben,
  • SBS-Schrauben
  • Schnellbauschrauben

Jetzt wisst Ihr zumindest, wofür man die Schnellbauschrauben als Zubehör braucht. Eingesetzt im Innenausbau, Trockenbau und Akustikbau, werden mit ihnen die Gipsplatten aller Art befestigt. Dazu gehören Rigipsplatten und Gipskartonplatten, aber auch die Gipsfaserplatten, die man auch als Fermacell-Platten kennt. Weil der Innenausbau und Trockenbau zu den offiziellen Bautätigkeiten gehört, sind alle dafür eingesetzten Werkstoffe und das Zubehör normiert, damit durch die Verwendung von minderwertigem Material kein Pfusch geleistet wird. Die Arten der Schnellbauschrauben für den Trockenbau findet Ihr in der DIN Norm 18182 für Baustoffe beschrieben.

Alle Schnellbauschrauben sind phosphatiert und wirken daher geschwärzt. Auf dem Stahl der Schrauben wird durch chemische Reaktion eine gut haftende Phosphatschicht angebracht. Diese bremst einerseits wirksam den Rost, andererseits schützt sie die Schrauben und den Gips vor einer wiederum chemischen Reaktion, die bei verzinkten oder reinen Stahlschrauben entstehen würde. Der Gips würde sich an der Schraubstelle verfärben, die Schraube würde schneller durchrosten.

Alle Schnellbauschrauben verfügen über ein Schneidgewinde. Dieses Schneidgewinde besitzt außerordentlich scharfe Kanten, die sich wunderbar durch den Gips fräsen, aber sich auch gut in das Material der Tragekonstruktion hineingraben, so dass ein fester Halt entsteht.

Außerdem sind die meisten Schnellbauschrauben mit einem sogenannten Trompetenkopf ausgestattet. Dieser Trompetenkopf lässt sich gut in den Gips hineindrehen und hält die Platte gut an ihrem Platz. Gleichzeitig aber schließt er völlig eben mit der Platte ab. Das ist auch nötig, weil die Platten ja meist noch überspachtelt werden. Später wird man von der Schraube also nichts mehr sehen.

Und welche Arten Schnellbauschrauben gibt es?

Lasst Euch bloß nicht von den vielen Namen auf dem Markt verwirren. Die großen Hersteller von Gipsplatten und Gipsfaserplatten produzieren in letzter Zeit gerne auch eigene Schnellbauschrauben, um sich einen Anteil am Mark zu sichern. Daraus resultieren dann lauter neue Bezeichnungen. Diese man sich aber getrost schenken, wenn man die tatsächliche Beschreibung der Schrauben liest. Es gibt insgesamt fünf verschiedene Arten der Schnellbauschraube, die sich deshalb unterscheiden müssen, weil das zu verbindende Material unterschiedlich ist.

Schnellbauschrauben – Feingewinde

Die Schnellbauschrauben mit dem feinen Gewinde braucht Ihr dann, wenn Ihr als Unterkonstruktion Metall einsetzen wollt. Nur das feine, also engere Gewinde kann sich gut durch die Gipsplatten aber auch das Metall fräsen. Dabei spielt es keine Rolle, an welchem Standort Ihr die Schrauben einsetzt. Sei es die Schräge, das Dach oder der Boden, immer ist die Schnellbauschraube als Zubehör die richtige Wahl. Auch welche Arten von Gipsplatten Ihr einsetzt, ist hierfür ohne Bedeutung. Wichtig ist natürlich die Wahl des Metalls, das für die Unterkonstruktion verwendet wird. Es muss ein dünnwandiges Metall mit einer Stärke von höchstens 0,8 mm sein, das zum Beispiel aus Stahlblech oder Aluminium besteht. Dabei gibt es jede Menge Bezeichnungen für die Art Metall-Profile, die hier zum Tragen kommen. Generell nennt man sie Trockenbauprofile. Aber Ihr werdet unter anderem auch auf diese Sorten stoßen

  • U-Profile
  • C-Profile,
  • Aussteifungsprofile
  • Türsturz-Profile
  • Deckenprofile
  • Rahmenprofile

Dazu gehören viele Typenbezeichnungen, die sich aber alle an die 0,8 mm Regel halten. Einige davon heißen UW, CW, UD, CD, LW und HUT.

Schnellbauschrauben – Grobgewinde

Ganz anders sieht es aus, wenn Ihr Euch für eine Holzunterkonstruktion entschieden habt. Hier braucht Ihr als Zubehör eine Schnellbauschraube mit grobem Gewinde, das sich gut ins Holz hineinfrisst und durch die größeren Abstände im Gewinde auch gut festsitzt. Genau wie zum Beispiel die Spanplattenschrauben sind die Schnellbauschrauben mit dem groben Gewinde auch genau für diese Verwendung zugelassen. Auch für diese Schnellbauschraube spielt es keine Rolle, welche Arten Gipsplatten Ihr anbringt oder an welchem Standort Ihr die Konstruktion anbringen wollt. Natürlich müsst Ihr die Stärke und die Länge der Schnellbauschraube an die Größe und Stärke der Gipsplatten anpassen, damit sie jedenfalls einen guten Halt haben.

Schnellbauschrauben mit Bohrspitze

Eine besondere Art der Schnellbauschrauben mit feinem Gewinde stellen diejenigen mit einer Bohrspitze dar. Die Spitze der Schraube ist wie ein Bohrer geformt und muss auch genau so arbeiten. Denn sie wird verwendet, wenn Eure Metallunterkonstruktion stärker als die oben beschriebenen 0,8 mm ausfällt. Bis zu 2 mm starke Metallprofile lassen sich mit den Bohrspitze-Schrauben gut durchdringen und sitzen danach auch gut fest. Mit anderen Schrauben würdet Ihr wohl gar nicht durch das Metall dringen können. Diese Bohrspitze wird auch TEKS-Spitze genannt. Klar, dass diese Schrauben schon von der Herstellung her aufwendiger zu produzieren sind, was sich denn auch im Preis niederschlägt.

Schnellbauschrauben für Gipsfaserplatten (Hi Lo Gewinde)

Das Gewinde dieser Schrauben ist nach dem Hoch-Tief Prinzip geformt. Die Schrauben sind für dünnwandiges Metall wie auch für Holz einsetzbar. Die besondere Gewindeform ermöglicht es den Schrauben, die Fasern der Gipsfaserplatten praktisch zu durchschneiden, wenn sie eingeschraubt werden. Nur so können sie in die Gipsfaser eindringen und sich anschließend einen guten Halt verschaffen. Andere Schrauben würden in der Gipsfaser ein Kuddelmuddel verursachen und sich auf halbem Wege festfressen. Auch sieht der Kopf für diese Schnellbauschraube etwas anders aus. Es ist ein 60 Grad Senkkopf, der allerdings Fräsrippen an der Unterseite hat, mit denen er sich in die Faserplatte fräst, um bündig in ihr zu verschwinden. Damit fällt das Überspachteln der Schrauben dann leichter.

Schnellbauschrauben für Gipsplatten auf Gipsplatten

Manchmal bekommt Ihr im Zubehör auch Schnellbauschrauben angeboten, die besonders für das Verbinden von zwei Gipsplatten übereinander gefertigt sind. Es handelt sich hierbei um eine Schnellbauschraube mit einem Grobgewinde, die allerdings einen größeren Durchmesser als die üblichen Schnellbauschrauben hat. Das Gewinde ist noch gröber als üblich, damit sie im Gips gut festsitzt. Auch sind diese Schrauben meist kürzer ausgelegt, um die Gipsplatten nicht zu durchstoßen.

Artikel und Produkte von EisenRon

So, wenn Ihr jetzt immer noch Fragen haben solltet, dann nehmt doch bitte einfach Kontakt zu uns auf. Wir geben Euch jederzeit gerne Auskunft über unsere Artikel und Produkte und alles Zubehör. Die Schnellbauschrauben bekommt Ihr, wie gesagt, bei uns über den Versand hochwertig und günstig direkt ins Haus geliefert. Aber wie Ihr jetzt wisst, solltet Ihr Euch die Art der Schnellbauschraube genau aussuchen, damit es keine Irrtümer gibt. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Euch und auf Eure Bestellungen.

Nach oben