Rohrschellen

Rohrschellen vom EisenRon

Die hervorragenden Rohrschellen vom EisenRon sind stabil, haltbar und trotzen jeder Witterung. Versorg Dich genau mit der Menge, die Du brauchst. Du bekommst die Rohrschellen in verschiedenen Stückzahlen und allen klassischen Größen, aber wie immer zu einem ausgezeichneten Preis. Wenn es um Befestigungstechnik geht, findest Du beim EisenRon richtig gute Lösungen.

Rohrschellen, wenn Du es stabil haben willst

Bei jedem Bauvorhaben werden stabile Rohrschellen gebraucht. Überall gibt es Rohre, Leitungen und Kabel, die sicher an der Wand oder auf dem Mauerwerk befestigt werden müssen. Dazu brauchst Du Rohrschellen aus dem besten Material und natürlich in der richtigen Größe. Unsere preiswerten Rohrschellen sind galvanisch gelb verzinkt. Das bedeutet, dass per Stromfluss in einem Zinkbad eine Schicht von reinem und nicht rostendem Zink auf das Metall aufgetragen wird. Dabei entsteht eine Schicht von ca. 10 µm Zink, die sich aber so fest mit dem Metall verbindet, dass auch beim Biegen nichts abplatzt. Die Wirkung vom Zinn als sogenannter Opfer-Anode bewirkt sogar, dass bei Schnitten oder Brüchen in der Zinkschicht das darunter liegende Eisen nicht korrodiert, und das sogar bis zu 5 mm Breite. Damit halten die Rohrschellen einiges aus. Schon unsere kleinsten, die für Rohre mit 19 mm Durchmesser gedacht sind, haben eine Materialstärke von 2 mm. Damit kannst Du auch die dünnen Rohre oder Stromkabel und ähnliches sicher befestigen.

Die richtigen Maße für Deine Rohrschellen

Du weißt ja, dass die klassischen Größenangaben im Sanitärbereich und in der Montage immer noch in Zoll gehalten sind. Wenn Du heute nach Anschlüssen für Wasserleitungen oder Wasserhähnen suchst, bekommst Du überall immer noch die Größenangaben in Zoll. Das diente einst der internationalen Standardisierung, damit Rohre weltweit miteinander verbunden werden konnten. Das hat sich bis in die heutige Zeit gehalten, obwohl die meisten Länder inzwischen mit dem metrischen System in Zentimeter und Millimeter rechnen. Aber viele Wasserleitungen und Rohre erfüllen ihren Zweck halt immer noch in den Gebäuden und müssen immer wieder neu verbunden werden. Dann müssen aber auch die neuen Rohrschellen und Rohrverbinder passen. Daher bekommst Du die Rohrschellen auch beim EisenRon eben in 1 Zoll, 1 1/4 Zoll, 1 ½ Zoll und so weiter, weil auch die Größenmaße für die Rohre in Zoll gerechnet werden. Die Umrechnung ist immer etwas mühsam. Ein Zoll entspricht 25,4 mm, die bei einem Schraubgewinde auch genau eingehalten werden müssen. Bei einer Rohrschelle kannst Du aber immer mit ein wenig Spiel leben, daher wird hier die Umrechnung etwas gerundet. Bei Rohrschellen rechnest Du mit 25 mm per Zoll oder eben 19 mm per ¾ Zoll. Miss Deinen Rohrdurchmesser oder den Durchmesser der Kabel oder des Kabelstrangs gut aus, bevor Du die Rohrschellen bestellst. Gerade Kabel sollen zwar fest sitzen, dürfen aber nicht gequetscht werden. Wenn Du die richtigen Größenangaben und die von Dir benötigten Stückzahlen kennst, wähle einfach die passenden Produkte aus unserem Angebot. Lege sie per Klick in Deinen Warenkorb und nach dem Weg über die Kasse machen sie sich im Versand auf den Weg zu Dir. Vergiss aber bloß das Zubehör nicht. Denke an die passenden Schrauben und alles weitere, was Du für Dein Vorhaben benötigst.

Rohrschellen sicher befestigen

Das ist eigentlich selbsterklärend. Eine Rohrschelle hat je nach Größe ein oder zwei Löcher auf jeder der abgebogenen Seitenteile, die Du plan auf die Wand anlegen kannst. Je nach Untergrund kannst Du die Rohrschellen mit zwei oder vier Schrauben sicher befestigen, in dem Du die Schrauben direkt eindrehst oder eben in den meisten Fällen vorher die passenden Dübel setzt. Wähle die Abstände zwischen den Rohrschellen nicht zu groß, wenn Du lange Rohre befestigen willst. Verkehr und ähnliche Belastungen können Rohre ins Schwingen versetzen, die über die Jahre solche Befestigungen lockern können, wenn sie zuviel Platz haben. Im Allgemeinen sagt man, dass die Rohrschellen aus dem gleichen Material sein sollten, wie die Rohre, die sie befestigen sollen. Wenn Du also Kunststoffrohre bei Dir im Bad befestigen willst, könntest Du auch mit Rohrschellen aus Kunststoff arbeiten.

Rohrschellen für spezielle Aufgaben

Falls Du spezielle Aufgaben im Montagebereich zu erledigen hast, wende Dich bitte an einen Fachhandel für Rohrverbindungen und Rohrschellen aus diesem Bereich. Das betrifft vor allem die sogenannten dynamischen Rohrbefestigungen. Diese müssen Rohre befestigen, die sich durch hohe thermische Belastungen ausdehnen und wieder zusammenziehen. Es versteht sich, dass man hierfür Spezial-Rohrschellen benötigt, die diese Bewegungen im Durchmesser tolerieren oder sogar mitmachen. Das wird zum Beispiel durch besonders elastische aber thermisch stabile Kunststoffeinlagen erreicht.

Nach oben